Department of Anthropology

Visiting Fellow Dr Maren Tomforde

Visiting Fellow

Office: W6A/602
Phone: (61 2) 9850 8077
E-mail: Maren.Tomforde@mq.edu.au

Academic ProfileDr Maren Tomforde

I have studied Sociocultural Anthropology in Münster, Paris and Hamburg. While doing my masters at the University of Hamburg, I also worked as a scientific assistant at the Museum of Anthropology in Hamburg and as a consultant for the GTZ (Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit) in Frankfurt. For my doctorate, I carried out a two and a half year field research (1999-2002) on cultural spatiality in Karen and Hmong communities in Northwestern Thailand. From 2003 to 2007, while and after completing my PhD, I worked as a senior research associate at the Social Research Institute of the German Armed Forces (SOWI), where I conducted anthropological research on German peacekeeping missions. Since March 2007, I am a senior lecturer in Sociocultural Anthropology at the Department of Human and Social Sciences at the Staff and Command College of the German Armed Forces in Hamburg. For my habilitation treatise on Cultural Change among the Karen, I am affiliated with the Department of Anthropology at the University of Hamburg. On occasion, I also lecture at the Anthropology Department at Humboldt University in Berlin.

Publications

(forthc.) "We are no Freaks": Operation Homecoming from Afghanistan. In: Ben-Ari, Eyal / Yden, Karl (eds.), Afghanistan and After: Civil-Military Relations. Special Issue: Res Militaris - European Journal of Military Studies.

(2015) Kulturelle Deutungsmuster von Gewalt beim Militär. In: Salzborn, Samuel (Hrsg.), Krieg und Frieden: Kulturelle Deutungsmuster. Bern: Peter Lang Verlag.

(2015) Gewalterfahrungen im Auslandseinsatz. In: Jürgen Franke / Nina Leonhard (Hg.), Einhegung und Legitimation militärischer Gewalt in Deutschland: Stand und Perspektiven. Berlin: Duncker & Humblot.

(2015) „Mein neuer Stamm": Ein ethnologischer Blick auf die Bundeswehr. In: Angelika Dörfler-Dierken / Gerhard Kümmel (Hg.), Am Puls der Zeit: Militärsoziologie in Deutschland zwischen Politik, Bundeswehr und Gesellschaft. Wiesbaden: VS-Verlag.

(2015) The Emotional Cycle of Deployment. In: René Moelker (ed.), Military Families. London et al.: Routledge.

(2013) Die Rolle von Kultur für den Afghanistaneinsatz der Bundeswehr. In: Horst Schuh / Homeira Heidary (Hg.), Afghanistan - Land ohne Hoffnung? Kriegsfolgen und Perspektiven in einem verwundeten Land, 3. Auflage. Brühl: Fachhochschule des Bundes, S. 64-89.

(2012) Muslime in der Bundeswehr: Grade der Integration und Anpassungsstrategien. In: Gerhard Kümmel (Hrsg.), Bunte Truppe: Streitkräfte und Minderheiten. Arbeitskreis Militär und Sozialwissenschaften (AMS), Band 47. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 95-109.

(2011) Should Anthropologists provide their Knowledge to the Military? An Ethical Discourse taking Germany as an Example. In: Laura McNamara / Robert Rubinstein (e.), Dangerous Liaisons: Anthropologists and the National Security State. Santa Fé: SAR Press, S. 77-100.

(2011) (with Ulrich vom Hagen) Militärische Kultur. In: Nina Leonhard / Ines-Jacqueline Werkner (Hg.), Militärsoziologie: Eine Einführung. Lehrbuch. Wiesbaden: VS Verlag, S. 284-313.

(2011) (with Iris Menke / Phil Langer) Challenges and Chances of Integrating Muslim Soldiers in the Bundeswehr: Strategies of Diversity Management in the German Armed Forces. In: Iris Menke / Phil Langer (Hg.), Muslim Service Members in Non-Muslim Countries: Experiences of Difference in the Armed Forces in Austria, Germany and the Netherlands. Forum International 29. Strausberg: Sozialwissenschaftliches Institut der Bundeswehr, S. 13-42.

(editor) (2010) Peacekeeping and Culture. Special Issue - International Peacekeeping, Vol. 17, No. 4.

(2010) Introduction: The Distinctive Role of Culture for Peacekeeping Missions. In: Maren Tomforde (ed.), Peacekeeping and Culture. Special Issue - International Peacekeeping, Vol. 17, No. 4, S. 4-10.

(2010) How Much Culture is Needed? The Intercultural Dilemma of the Bundeswehr in ISAF. In: Maren Tomforde (ed.), Peacekeeping and Culture. Special Issue - International Peacekeeping, Vol. 17, No. 4.

(2010) Interkulturelle Kompetenz im Auslandseinsatz. In: Bernhard Chiari, Magnus Pahl (Hg.): Wegweiser zur Geschichte Auslandseinsätze der Bundeswehr, Paderborn u.a., S. 268-277.

(2009) Neue Militärkultur(en): Wie verändert sich die Bundeswehr durch die Auslandseinsätze? In: Maja Apelt (Hrsg.), Forschungsthema: Militär. Militärische Organisationen im Spannungsfeld von Krieg, Gesellschaft und soldatischen Subjekten. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 193-219.

(2009) Auslandseinsätze der Bundeswehr: Sozialwissenschaftliche Analysen, Diagnosen und Perspektiven. Edited with Sabine Jaberg / Heiko Biehl / Günter Mohrmann, Berlin: Duncker & Humblot.

(2009) (edited with S. Jaberg, H. Biehl, G. Mohrmann) Multidisziplinäre Perspektiven auf Auslandseinsätze der Bundeswehr - eine Einleitung. In: Auslandseinsätze der Bundeswehr: Sozialwissenschaftliche Analysen, Diagnosen und Perspektiven. Herausgegeben zusammen mit Sabine Jaberg / Heiko Biehl / Günter Mohrmann, Berlin: Duncker & Humblot, S. 11-25.

(2009) „Bereit für drei Tassen Tee?" Die Rolle von Kultur für Auslandseinsätze der Bundeswehr. In: Sabine Jaberg et al. (Hg.): Auslandseinsätze der Bundeswehr: Sozialwissenschaftliche Analysen, Diagnosen und Perspektiven. Berlin: Duncker & Humblot, S. 71-91.

(2009) Gemeinsam Dienen: Zur Vereinbarkeit von Soldatenberuf, Dienst und Familie im Einsatz. In: Reader Sicherheitspolitik, No. 4, S. 1-10.

(2009) Ethnologie und Militär: Ein Widerspruch?, In: Bettina Beer / Sabine Klocke-Daffa / Christiana Lütkes (Hg.): Berufsorientierung für Kulturwissenschaftler. Berlin: Reimer, S. 159 - 169.

(2008) Die Menschenbilder in der Ethnologie und die Konstruktion des Gegenmenschen, in: Stefan Bayer / Volker Stümke (Hg.): Was ist der Mensch? Berlin: Duncker & Humblot, S. 135 - 152.

(2008) Zu viel verlangt? Interkulturelle Kompetenz während der Auslandseinsätze der Bundeswehr. In: Gerhard Kümmel (Hrsg.), Streitkräfte im Einsatz: Zur Soziologie militärischer Interventionen. Baden-Baden: Nomos Verlag, S. 69 - 86.

(2008) Towards Transnational Identities in the Armed Forces? German-Italian Military Cooperation in Kosovo, in: Joseph Soeters / Philippe Manigart (eds): The Management of Cultural Diversity during Multinational Crisis Response Operations: A Comparative Analysis. Routledge: London, S. 129 - 140.

(2008) (with René Moelker et al.): Military Families. In: Guiseppe Caforio / Gerhard Kümmel / Purkayasta (eds.), Armed Forces and Conflict Resolution: Sociological Perspectives. Bingley: Emerald, S. 183 - 210.

(2008) Feldlagerkulturen als gelebte Innere Führung in multinationalen Einsatzszenarien. In: Militärisches Selbstverständnis, Gneisenau Blätter, Band 7. Fürstenfeldbruck: Gneisenau-Gesellschaft, S. 70 - 75.

(2008) Rezension zu Hauschild, Thomas: Ritual und Gewalt: Ethnologische Studien an europäischen und mediterranen Gesellschaften. Frankfurt am Main: Suhrkamp Taschenbuch Verlag. In: H-Soz-u-Kult, 05.12.2008.

(2007) The Hmong Mountains: Siting Culture in Northern Thailand. In: ethnoscripts, Jahrgang 9, Heft 1, S. 126 - 146.

(2007) Soziokulturelle Dimensionen des Bundeswehr-Einsatzes in Afghanistan. In: Horst Schuh (Hrsg.), Afghanistan: Land ohne Hoffnung? Kriegsfolgen und Perspektiven in einem verwundeten Land. Brühl: Fachhochschule des Bundes für Öffentliche Verwaltung, S. 134 - 159.

(2007) How about Pasta and Beer: Intercultural Challenges of German-Italian Cooperation in Kosovo. In: NATO Defense College (ed.), Cultural Challenges in Military Operations. Rome: NATO Defense College, S. 155 - 168.

(2006) The Hmong Mountains: Cultural Spatiality of the Hmong in Northern Thailand. Berlin: LIT Verlag.

(2006) Einsatzbedingte Trennung: Erfahrungen und Bewältigungsstrategien. Forschungsbericht Nr. 78. Strausberg: SOWI.

(2006) „Wo ist denn Deine Uniform?" Als Ethnologin bei der Bundeswehr. In: ethnoscripts, Jahrgang 8, Heft 2, S. 189-208.

(2006) „Einmal muss man schon dabei gewesen sein..." - Auslandseinsätze als Initiation in die „neue" Bundeswehr. In: Ulrich vom Hagen (Hrsg.), Armee in der Demokratie: Zum Spannungsverhältnis von zivilen und militärischen Prinzipien. Sozialwissenschaftliche Beiträge. Berlin: Verlag für Sozialwissenschaften.